Ist das Asylchaos gewollt? Hat das Chaos System? Die Fragezeichen können wir ruhig weglassen. Natürlich ist es so. Unsere linke Weltverbesserer-Szene will genau das.

Betrachten wir bloss mal die fortschrittlichen bereits postulierten Forderungen dieser Kreise im Namen der Gerechtigkeit: Schweizer Staatsbürgerschaft automatisch ab Geburt in der Schweiz und das Stimm- und Wahlrecht für alle Ausländer. Das Ziel ist klar erkennbar: In der Hoffnung, dass diese Personen in der Folge aus lauter Dankbarkeit künftig treu der Wählerschaft der SP angehören werden, spekuliert diese auf die totale Machtübernahme und die Errichtung einer sozialistischen Diktatur.

Da kann man bloss noch darauf hoffen, dass sich wenigstens unsere ausländischen Mitbürger nicht so billig verführen und kaufen lassen und rechtzeitig die Schindluderei bemerken werden.

Peter Bolliger,
Münsingen

07.10.2015 | 1977 Aufrufe