von Nationalrat Werner Salzmann, Nationalrat, Mitglied der Sicherheitspolitischen Kommission, Mülchi BE

Am 19. Mai stimmen wir über die Übernahme der EU-Waffenrichtlinie ab. Ein unsinniges Anliegen und ein weiterer Schritt in Richtung EU. Anstatt blind der EU zu folgen, müssen wir das Richtige tun.

Kürzlich wurden wir von der Nachricht überrascht, dass die EU die Sommerzeit wieder abschaffen will. Die Schweiz hatte sich seinerzeit gegen die Einführung der Sommerzeit gestellt, zog dann aber unter dem Druck Europas nach. Nun zeigt es sich, dass die damalige Argumentation der Schweiz richtig war. Die Sommerzeit hat nicht den erwünschten Energiespareffekt gebracht, sondern vor allem gesundheitliche Pro
bleme für die Menschen. Trotz der vorgebrachten
 Bedenken wollte Europa einfach etwas tun. Den Schaden hatte die Bevölkerung.

Lesen Sie den ganzen Artikel in der aktuellen «Schweizerzeit»: Hier einloggen und lesen

Noch nicht Abonnent? Informieren Sie sich über unsere günstigen Abo-Varianten: www.schweizerzeit.ch/abo

12.04.2019 | 2309 Aufrufe