Fällt die Wehrpflicht – so fallen die Neutralität, die Waffenfreiheit, die Sicherheit, die Unabhängigkeit, ein Teil des Schweizer Erfolgsmodells und nicht zuletzt die Armee unseres Vaterlandes! Also stimmt am 22. September bitte mit einem Nein gegen die schädliche GSoA-Initiative!

Und nun noch ein Votum an meine gleichaltrigen Schweizer Bürger: Du denkst, wenn du am 22. September die GSoA-Initiative annimmst und sie durchkommt, bringt das für dich vielleicht einen Vorteil, da du keinen Dienst leisten musst. Aber denke daran: Die langfristigen Folgen für dich, uns, mich und unsere Nachkommen werden schlimmer sein als der kurze vermeintliche Vorteil, den du dir mit deiner Ja-Stimme am 22. September erschaffst.

Adrian Spahr,
Lengnau (BE)

28.08.2013 | 1978 Aufrufe