Seit geraumer Zeit erreichen die Welt äusserst irritierende Verlautbarungen aus Nordkorea. Da werden von Diktator Kim Jong-un massive Drohungen ausgesprochen, welche nur aus einem Kindermund kommen können. Der restlichen Welt, die den Initianten kennt, ringen sie dennoch ein Kopfschütteln ab.

Sie fragt sich, aus welchem Grund das nordkoreanische Volk dem verstorbenen Despoten und nun auch dem kindhaft agierenden Nachfolger augenscheinlich derart blindlings ins Verderben zu folgen bereit war und weiterhin ist? Eine Antwort darauf könnte sein, dass dieses Volk seit einigen Generationen, bereits ab dem Kindesalter an, einer im wahrsten Sinne gnadenloser Gehirnwäsche unterzogen wurde die bis heute gehandhabt wird.

Bald schon wird sich zeigen, ob Babyface ein sich und das nordkoreanische Volk in den Abgrund stürzendes Monster ist.

Hans Gamliel,
Rorschach (SG)

 

07.05.2013 | 1650 Aufrufe