Viel zu lange schon wird im Kreis diskutiert: Soll man verurteilten Mördern die Haft mit Fussfesseln, Freigängen etc. erleichtern oder nicht?

Hoffentlich bleibt die bedauernswerte 19jährige Marie das allerletzte Mordopfer und die mitschuldige Justiz ringt sich endlich zur Erkenntnis durch, verurteilten Mördern nie mehr irgendeine Vergünstigung zu gewähren.

Hans Gamliel
Rorschach

12.09.2013 | 1365 Aufrufe