Die Realität wird medial zertreten. Dieser List müsste man entgegentreten. Verirrungen schwirren umher, Halbwahrheiten, ja Lügen, umso mehr.

Die Medien summen wir Insekten in Gewitternähe, ob sie noch eine Unwahrheit mehr erspähe. Das Ende gesteuerter Verirrungen bewirken «Mission gelungen». Das wird gesagt, das Volk hat entschieden!

Dieses aber wurde erschlagen mit diebischen Hieben. Es darf nun einmal nicht mehr sein, warnende Stimmen gewinnen, nein.

Fritz Röthlisberger,
Zäziwil

27.02.2014 | 1035 Aufrufe