In Österreich wurde die erste Hochrechnung über die Wehrpflicht-Volksbefragung veröffentlicht. Das Resultat spricht Bände! Satte 60 Prozent unserer Nachbarn sagten «Ja» zum Milizsystem «a la Mode de Suisse» ­ samt Zivildienst.

Beachtlich, dieses Resultat. Es soll ein deutliches Signal Richtung Armee-Gegner sein! Warum sollte ein System, das sich seit einem Jahrhundert immer positiv bewährt hat, plötzlich abgeschafft werden?

Das Volk will keine Armee, die nur noch halb so gross ist, aber doppelt so viel kostet. Wir wollen auch keine Berufsarmee, die Richtung Nato-Beitritt zusteuert!

Adrian Spahr,
Lengnau BE

28.03.2013 | 2398 Aufrufe