Die Lust daran, Soldaten in Kampfhandlungen zu schicken, ist offensichtlich auch unter Schweizer Politikern verbreitet: Es ist für viele offensichtlich reizvoll, von «Verantwortung übernehmen» zu reden und andere den Kopf dafür hinhalten zu lassen.

Gregor Wensing

17.08.2016 | 1554 Aufrufe