Anhand der vielen vergangenen und immer wieder geschehenden EU-Pannen dürfte nicht nur ich zur Überzeugung gelangt sein, dass die meisten Politiker, die damals den Eintritt ihrer Länder in die EU und Schaffung der Währungsunion lauthals befürworteten, heute weder für dies noch jenes Stimmung machen würden. Dies zuzugeben, getraut sich leider keiner.

Hans Gamliel,
Rorschach SG

28.08.2012 | 1059 Aufrufe