Gut gibt es Nationalrat Christoph Blocher. Mit der Gründung des Komitees «Nein zum schleichenden EU-Beitritt» hat er dafür gesorgt, dass wir uns für die wichtige Souveränität der Schweiz, unseres Heimatlandes, wehren können.

Damit kann das vom Bundesrat angestrebte Rahmenabkommen mit der diktatorischen EU verhindert werden. Das geschieht wohl mit einer Volksabstimmung, die nur dank dem Engagement von Christoph Blocher zustande kommen kann. Dafür danke ich ihm.

Mark Seiler,
Greifensee

05.12.2013 | 3368 Aufrufe