Arena SF 1 vom 18.3.2010 Ausstieg aus der Kernenergie.

Frau Wyss von den Grünen möchte den fehlenden Atomstrom mit Einsparung wettmachen. Aber wer soll einsparen? Vorschlag; Die Arena sofort abbrechen. Der Strom für die Sendung würde eingespart, tausend Bildschirme in der Schweiz würden schwarz und abgeschaltet, zehntausend Zuschauer gingen zu Bett, hunderttausend Lampen würden ausgeschaltet, ein ganzes Jahr ohne Arena brächte eine Million Kilowattstunden Einsparung. Einziger Nachteil: Frau Wyss könnte ihr Glaubensbekenntnis nicht verbreiten.

Leserbrief von Willy Fasler,
Thun BE

23.03.2011 | 1404 Aufrufe