EMRK oder Selbstbestimmungs-Initiative

Hochgelobt wird die Europäische Menschenrechtskonvention (EMRK); gar Unantastbarkeit wird dieser zugestanden. Unter Bezugnahme auf diese Konvention entschied der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) 2007 über folgenden Fall:

Vom Glück der «Entgrenzung»

Die entgrenzte Welt, in der die stärkere Macht, Rasse, Religion oder einfach die grössere Masse regiert, ist keine friedlichere Welt, vielmehr ein Kampfplatz, auf dem der Stärkere gewinnt und der Schwächere untergeht.