Zum Artikel «Klimawandel stoppen – um jeden Preis»

Ihr prima Artikel grenzt sich vom heutigen unreflektierten  Polit- und Medienmainstream wohltuend ab. In der Tat, das Klima hat sich seit der letzten Eiszeit erwärmt. Es ist unwahrscheinlich, dass das schnelle Verschwinden des vor 10'000 Jahren allgegenwärtigen Eises der Industrie zu verdanken ist. Wahrscheinlich und vernünftig ist die Annahme, dass die Natur ganz einfach ihren natürlichen, unaufhaltsamen Lauf genommen hat.

Wer wählt die Spielzeuge?

Daniel Regli schrieb in seinem Artikel: «Dass Mädchen mit Puppen spielen, während Jungs mit Waffen und Fussbällen durch die Gegend rasen, ist für Genderisten nicht genetisch bedingt, sondern ein gesellschaftliches Konstrukt. Ein Zwang zur Geschlechterrolle, von welchem die Menschen endlich befreit werden müssen!»