Lehrplan 21 dringend vors Volk!

Der zentralistische Lehrplan 21 will unser bewährtes Schulsystem auf den Kopf stellen. Er fordert schweizweit flächendeckend «offene Lernformen» («selbstorganisiertes», «individuelles Lernen»), bei denen der Schüler bestimmt, was wie wann und ob er überhaupt lernen will. Deshalb darf der Lehrer keinen Klassenunterricht mehr machen, kein Wissen vermitteln, nicht erziehen und nicht motivieren.

Denk mal darüber nach ...

Wenn du die nordkoreanische Grenze illegal übertrittst, erhältst du zwölf Jahre Zwangsarbeit. Wenn du die iranische Grenze illegal betrittst, wirst du auf unbestimmte Zeit inhaftiert. Wenn du die afghanische Grenze illegal überquerst, wirst du erschossen.